Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
86681
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Leben und Arbeiten in Poppenhausen e.V.

Vorschaubild

Stephanie Müller-Gerst

Von-Steinrück-Platz 1 a
36163 Poppenhausen

Telefon (06658) 9180-965

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.leben-und-arbeiten-in-poppenhausen.de/

 

 

 

 

Der Verein Leben und Arbeiten in Poppenhausen e.V. unterstützt und begleitet das Kooperationsprojekt zwischen der Gemeinde in Poppenhausen und dem St.Antoniusheim in Fulda in seiner Zielsetzung, Menschen mit einer Behinderung und mit Hilfebedarf in die Gemeinde Poppenhausen zu integrieren und sie als Gemeindemitglieder aktiv dort einzubinden.

Betriebe in Poppenhausen stellen adäquate Arbeitsplätze zur Verfügung. Zudem gibt es ein inklusives Appartementhaus im Ortskern, mit insgesamt 7 Wohnungen. Hier können die Bewohner ambulant begleitet leben und ihre Freizeit aktiv in der Gemeinde verbringen.

 

Der Verein möchte besonders für die Nachhaltigkeit des Projekts sorgen und beteiligt sich durch das Sammeln von Geld- und Sachspenden für die Umsetzung des Projekts in der Gemeinde Poppen-hausen. Menschen, die einem Hilfebedarf haben und in Poppenhausen leben und arbeiten, werden finanziell und persönlich unterstützt und intensiv begleitet. Die neuen Mitbürger der Gemeinde Poppenhausen sollen sich im Ort wohlfühlen und in der Rhöngemeinde ein zu Hause finden. Der Verein „Leben und Arbeiten in Poppenhausen e.V.“ hat in den letzen 2 Jahren einen ganz erheblichen Beitrag zum Gelingen dieser Zielsetzung beigetragen.

 

Vorstand des Vereins „Leben und Arbeiten in Poppenhausen e.V."

Der Vereinsvorstand:
1.Vorsitzende Sabine Gensler-Münch (Poppenhausen)
2.Vorsitzender Bürgermeister Manfred Helfrich (Poppenhausen)
Kassierer Michael Sapper (Poppenhausen)
Schriftführerin Stephanie Müller-Gerst (St. Antoniusheim)

Beisitzer:
Alexandra Klüber (Weyhers)
Rosemarie Müller (St. Antoniusheim)
Jutta Rau (Poppenhausen)

Möchten Sie „Leben und Arbeiten in Poppenhausen" unterstützen und /oder Mitglied im Verein werden?
Sie können sich sehr gerne an uns wenden.

 

Anschrift:

Verein Leben und Arbeiten in Poppenhausen e.V.

von Steinrück Platz 1a

36163 Poppenhausen


Frau Stephanie Müller-Gerst

Telefon:06658-79180964

Frau Sabine Gensler Münch

Am Weiherberg 22
36163 Poppenhausen/Wasserkuppe
Telefon:06658-1577

Herrn Michael Sapper
Marienstr.2
36163 Poppenhausen/Wasserkuppe
Telefon 06658-273

Auszug aus der Vereinssatzung:


1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

2. Zweck des Vereins ist die Förderung mildtätiger Zwecke durch Unterstützung von Personen im Sinne  des §  53 Nr.1 AO.

3. Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch:
die intensive Förderung und Begleitung von Menschen mit einer geistigen und körperlichen Behinderung im Arbeitsleben, im Wohnen und im Bereich der Freizeitgestaltung in der Gemeinde Poppenhausen / Wasserkuppe.

• Förderung der Integration und Inklusion von Menschen mit einer Behinderung in das Gemeindeleben in Poppenhausen und Stärkung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

• Der Verein unterstützt das Kooperationsprojekt „Leben und Arbeiten in Poppenhausen“ in seiner Zielsetzung zwischen der Gemeinde Poppenhausen und dem St .Antoniusheim in Fulda.

• Schaffung von Begegnungen auf allen gesellschaftlichen Ebenen zwischen Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung in der Gemeinde Poppenhausen z.B. durch Einladungen zu Veranstaltungen in der Gemeinde, Begegnungen mit ortsansässigen Vereinen, Durchführung gemeinsamer Feste und Begegnungen im Freizeitbereich, gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten, Teilnahme an Kultur –und Sportangeboten.

• Begleitung und Förderung der Menschen mit Behinderung im Bereich des „betreuten Wohnens“ in der Gemeinde Poppenhausen. Stärkung der Eigeninitiative und Selbständigkeit der Menschen mit  geistiger Behinderung, die in der Gemeinde Poppenhausen wohnen z. B
durch Wohnraumakquise und Betreuung der behinderten Menschen vor Ort in ihren Wohnungen.
• Akquise von geeigneten Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung in Betrieben der Gemeinde Poppenhausen und intensive Begleitung im Arbeitsleben.

• Förderung von bürgerlichem Engagement in der Gemeinde Poppenhausen für Menschen mit Behinderung z.B durch Übernahme eines Ehrenamtes.

Über eine Spende zugunsten des Projekts „Leben und Arbeiten in Poppenhausen“ würden wir uns sehr freuen.


Bankverbindung
Sparkasse Fulda
Konto:  6007526
BLZ:  5305018