Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
97838
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Ein „Ernte-Dank“ der besonderen Art

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 05.10.2020

Poppenhausener Landfrauen schmückten Lebensthemenbaum

Poppenhausen (Wasserkuppe): „Ernte-Dank“ ist eine lange und schöne Rhöner Tradition. Jedes Jahr im Herbst werden die Altäre in den Gotteshäusern farbenfroh mit Obst und Gemüse, Getreide und Blumen geschmückt. Die Christen danken auf diese Weise Gott für die Ernte. Dabei zeigen sich die Rhöner jedes Jahr aufs Neue besonders kreativ. In der Ortsmitte von Poppenhausen steht seit einigen Jahren ein sog. „Lebensthemenbaum“. Diese sinnhafte Metallskulptur, wird immer wieder zu verschiedenen Anlässen und Themen gestaltet, geschmückt bzw. dekoriert. So jetzt zum Thema „Ernte-Dank“. Auch in diesem Jahr waren es wieder die Poppenhausener Landfrauen, die sich kreativ zeigten und die Skulptur schmückten, indem sie Drahtkörbe mit verschiedenen Blumen und Früchten füllten, die anschließend an den „Baum“ gehängt wurden. Der dekorierte Lebensthemenbaum schmückt jetzt eine Weile die Ortsmitte zur Freude der Einheimischen und der Gäste. Schließlich passen die Themen Ernte-Dank, Landwirtschaft und die Landfrauen gut zusammen, meint Bürgermeister Manfred Helfrich, der sich erneut über die Unterstützung der Landfrauen freute. Folgende Landfrauen waren beim Schmücken aktiv: Die Vorsitzende Michaela Müller mit Tochter Carolina, Gabi Oswald, Margarete Bagilvi, Petra Sauer und Maria Hahl. Der Gemeindevorstand dankt den tüchtigen Landfrauen für die Pflege der schönen Rhöner Tradition zu Gunsten eines schmucken Ortsbildes.+++(M.H.)
Fotos: Gemeinde

Download
Pressemitteilung "Ein „Ernte-Dank“ der besonderen Art"


Der Lebensthemenbaum zu Ernte-Dank 2020.


Körbe, gefüllt mit diversen Früchten und anderer Ernteschmuck


Die kreativen Landfrauen bei der Arbeit v.r.: Carolina Müller, Gabi Oswald, Margarete Bagilvi, Petra Sauer und Maria Hahl.
Es fehlt: Michael Müller


Ernte-Dank-Schmuck vor dem Altar der Josefs-Kapelle in Poppenhausen-Tränkhof

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein „Ernte-Dank“ der besonderen Art