Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
97838
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsführung Marktplatz geändert

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 29.09.2020

Maßnahme der Marktplatzentwicklung im Dorferneuerungsverfahren

Anordnung der Verkehrsbehörde im Rathaus

Das Zentrum von Poppenhausen (Wasserkuppe) charakterisiert ein historischer Marktplatz, der von bedeutenden und historischen Gebäuden umgeben ist. Die davon abgehenden Straßen und Gassen sind Merkmale seines städtebaulichen Charakters.
Anfang der 80-er Jahre, d.h. vor über 35 Jahren wurde der Ortskern samt Marktplatz in Poppenhausen im Rahmen des damals laufenden Dorferneuerungsverfahrens aufwändig und umfangreich neugestaltet.
Der Marktplatz wird im Jahreskreis etwa 4 – 6 –Mal für die Ausrichtung von Regionalen Märkten sowie von Sommerabend-Konzerten genutzt. Weiterhin wird die katholische Pfarrkirche St. Georg mit Pfarrhaus, der Landgasthof „Zum Stern“, die Pizzeria „Maro‘“, der Getränkevertrieb „Bräuning“ und der ehemalige Gasthof „Zum Hirsch“ erschlossen. Durch den Geschäftsbetrieb und den Besuch der Kirche wird der Marktplatz oft als Parkplatz genutzt.
Um die Nutzung des Marktplatzes zu ordnen und das Nutzungskonzept zu optimieren und dem heutigen Bedarf anzupassen, waren verschiedene Maßnahmen erforderlich, die mit dem inzwischen abgeschlossenen Landesförderprogramm der Dorfentwicklung durchgeführt wurden.
Der Arbeitskreis Dorferneuerung hatte seinerzeit in Abstimmung mit dem Fachdienst Dorfentwicklung beim Landkreis Fulda, der politischen Gemeinde, den Anliegern des Marktplatzes, der katholischen Kirchengemeinde St. Georg, den gemeindlichen Gremien, dem beauftragten Planungsbüro Herget und auch der unteren Denkmalschutzbehörde ein Entwicklungskonzept ausgearbeitet, das folgende Punkte umfasste:

  • Änderung der Verkehrsführung mit Beschilderung
  • Anlegen zusätzlicher Parkplätze und Markierung/Kennzeichnung von Parkplätzen
  • Ausführung von verschiedenen Pflaster- und Sandsteinbauarbeiten
  • Sanierung und Umgestaltung des Kriegerdenkmals
  • Aufstellen von Sitzbänken, Hinweistafeln zu Gebäuden
  • Aufstellen eines offenen Bücherschrankes mit Sitzgelegenheiten am Rathaus

Bis auf den ersten Punkt wurden die vorgenannten Maßnahmen längst erledigt. Mit der Änderung der Verkehrsführung wurde bewusst gewartet, bis die Fahrbahnoberflächen der betroffenen Verkehrswege Nach dem Einbau der Nahwärmeheizung fertiggestellt sind. Diese Arbeiten wurden im vergangenen Herbst abgeschlossen.
Mit Wirkung ab dem 01.10.2020 gilt die neue Verkehrsführung für die Zu- und Abfahrt des Marktplatzes Poppenhausen (Wasserkuppe) gemäß beigefügtem Übersichtsplan. Die Beschilderung mit den entsprechenden Verkehrszeichen (Z. 220 u. 267 StVO) wird hiermit angeordnet.


Neue Verkehrsführung am Marktplatz Poppenhausen

Download
Anordnung der Verkehrsbehörde über die Maßnahme der Markplatzentwicklung im Dorferneuerungsverfahren
Neue Verkehrsführung am Marktplatz Poppenhausen


Poppenhausen (Wasserkuppe), den 25.09.2020


Manfred Helfrich
Bürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Verkehrsführung Marktplatz geändert