Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
97146
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Bewilligungsbescheid Förderprogramm Forstwegebau ausgeführt

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 08.09.2020

Poppenhausen (Wasserkuppe): Seit mehreren Jahren beantragt die Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) mit engagierter Unterstützung durch Revierförster Forstamtsrat Joachim Schleicher Zuwendungen aus dem Programm „Förderung der forstwirtschaftlichen Infrastruktur“. So auch in diesem Jahr. Ziel der Bereitstellung von Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds ist es, die Entwicklung des ländlichen Raums zu unterstützen. Konkret geht es hier um die Grundinstandsetzung von forstwirtschaftlichen Wegen.
Für 2020 wurden knapp 1.400 lfnde. Streckenmeter von Forstwegen beim Regierungspräsidium Darmstadt zur Instandsetzung angemeldet. Dabei handelt es sich um Streckenabschnitte vom sog. „Kreuzschlepper“ bis vor die Gemarkung „Farnliede“ und nach „Farnliede“ in Richtung Pferdskopf sowie ein Streckenabschnitt vom Heckenhof Richtung Kletterfelsen Steinwand. Die Kosten dafür belaufen sich auf ca. 16.000,-€, die Gemeinde erwartet einen Zuschuss in Höhe von ca. 11.000,-€.
Wie in den vergangenen Jahren nutzt die Gemeinde den Forstwegebau auch dazu, um auf eigene Rechnung weitere Feldwegeabschnitte des langen Wegenetzes sukzessive instand zu setzen. In diesem Jahr waren dies mit einer Länge von ca.1.500 lfnde. Meter die Streckenabschnitte Rodholz vom sog. „Schulweg“ oberhalb der Tischteiche bis in den Wald sowie in der Gemarkung Steinwand-Rauschelbach in Richtung Schöpfersbach-Mittelberg.
Durch die seit mehreren Jahren praktizierte Anwendung dieser Verfahrensweise ist es uns gelungen, das Forst- und Feldwegenetz in einem insgesamt gut befahrbaren Zustand zu halten. Dadurch werden der Land- und Forstwirtschaft gute Rahmenbedingungen für ein wirtschaftliches Arbeiten gegeben.
Auch im nächsten Jahr soll das Förderprogramm für weitere Streckenabschnitte erneut in Anspruch genommen werden, um das effektive Sanierungskonzept der Forst- und Feldwege fortzusetzen.+++(M.H.)

Download
Pressemitteilung "Bewilligungsbescheid Förderprogramm Forstwegebau"

Fotos: Gemeinde


Der neu aufgebaute Feldweg vom „Kreuzschlepper“ in Richtung Farnliede,


Der Forstweg vom Heckenhof in Richtung Kletterfelsen Steinwand


Der lange Streckenabschnitt von Rauschelbach über Schöpfersbach Richtung Mittelberg.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bewilligungsbescheid Förderprogramm Forstwegebau ausgeführt