Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
97553
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

djo-Landesheim ist wieder da!

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 27.05.2020

Öffnung unter Auflagen – Familienerholung in der Rhön
Rodholz – Inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön am Fuße der Wasserkuppe liegt das djo-Landesheim. Die Jugendbildungsstätte mit 90 Betten leidet derzeit massiv unter den Folgen der Corona-Pandemie. Die vorübergehende Betriebsschließung und vor allem die Absagen der Klassenfahrten durch die Schulämter haben ein mächtiges Loch in die Kasse gerissen. Ab dem 15. Mai ist die Bildungsstätte nun aber wieder in Betrieb und hat gleich Programme für Familienaufenthalte aufgelegt.
Sei es für ein Wochenende oder eine ganze Woche, zum Wandern oder zum Radfahren – die idyllische Landschaft der Rhön lädt zum Genießen und Entspannen ein. Gerade für Familien, die noch auf der Suche nach einem geeigneten Sommerurlaub sind, ein idealer Ort. Das großzügige Gelände und die Nähe zur Wasserkuppe bieten auch jede Menge Action und Ausflugsmöglichkeiten. Auch mit im Programm ist ein Ausflug in den Tierpark nach Gersfeld. Auf der Homepage des djo-Landesheimes sind weitere Details einsehbar.
Träger des Hauses ist der gemeinnützige Verband Deutsche Jugend in Europa. Als anerkannter freier Träger der außerschulischen Jugendarbeit hat der Verband über das Jahr verteilt zahlreiche Bildungsprogramme und Freizeiten aufgelegt. Auch wenn im Corona-Jahr 2020 etliche Veranstaltungen ausfallen mussten, steht die Jugendarbeit auch in schweren Zeiten nicht still. Am 20. Juni streamt das Team des Bildungsreferates beispielsweise das Webinar Rettet die Nacht live aus dem Haus in Rodholz. Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren können sich per Mail an http://geschaeftsstelle@djohessen.de bei Jugendbildungsreferent Sebastian Sauer dafür anmelden.
Um die schweren Zeiten zu überstehen hat der Verband außerdem eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Interessierte können sich unter http://www.djo-landesheim.de informieren. Auch der Kauf von Gutscheinen ist möglich.
          Sebastian Sauer
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: djo-Landesheim ist wieder da!