Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
92927
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Jubiläum 50 Jahre Trachtenverein Abtsroda

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 03.07.2019

Kerstin Schleicher zum Ehrenmitglied ernannt

Klicken Sie auf hier für die Pressemitteilung über das 50-jährige Jubiläum des Trachtenvereins als pdf-Datei.

Poppenhausen-Abtsroda: Der Trachtenverein Abtsroda konnte am vergangenen Wochenende ein stolzes Jubiläum feiern und auf 50 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken.

Von Freitag bis Sonntag gab es ein abwechslungsreiches Festprogramm, das vom Wirtshaus-Singen am Freitag, einen Heimatabend mit Tänzen, Chronik und Ehrungen am Samstag und mit einer Trachtenwallfahrt am Sonntag einige Höhepunkt hatte.

Die Trachtenkapelle Elters begleitete die Wallfahrt musikalisch und unterhielt die Gäste am Nachmittag im Trachtenhaus mit zünftiger Blasmusik.

Die Wallfahrt, mit zahlreichen Abordnungen befreundeter Trachtenvereine, vielen Festbesuchern und Pater Pascal vom Frauenberg an der Spitze, bot ein farbenfrohes Bild.

Am Sonntagnachmittag wurde das langjährige aktive Vereinsmitglied Kerstin Schleicher zum Ehrenmitglied des Trachtenvereins Abtsroda ernannt. Vereinsvorsitzender Martin Herget wies auf 30 Jahre engagierte und erfolgreiche Jugendarbeit hin. Kerstin habe es mit ihrer Art verstanden, die jungen Trachtentänzer/-innen über drei Jahrzehnte für den Formationstanz zu begeistern. Viele sind später in die Erwachsenengruppe gewechselt, andere haben sich auch als Laiendarsteller im Bauerntheater eingebracht.

Mit Urkunde, Geschenk und Blumen wurde Kerstin als verdientes Vereinsmitglied ausgezeichnet. Sie selbst freute sich, dass ihre Arbeit Früchte trug, zumal ihre Tochter Hannah heute die Jugendarbeit leitet. Eine ganze Schar von Jugendlichen und jungen Erwachsenen nahmen die Ehrung zum Anlass, sich mit freundlichen Kommentaren über die guten Eigenschaften ihrer Lehrerin zu bedanken.

Bürgermeister Manfred Helfrich schloss sich den Glückwünschen an und freute sich über die Anerkennung, die Kerstin Schleicher sowohl vom Vereinsvorstand als auch den anvertrauten Jugendlichen zu Teil wurde.

Bei seinem Grußwort zum Vereinsjubiläum ging der Bürgermeister auf die Anfänge des Vereins ein und erinnerte an einige Höhepunkte. Der Trachtenverein Abtsroda wurde am 29.01.1969 gegründet. 1983 erfolgte der Neubau des Trachtenvereins, den dieser angeregt hatte. Bürgermeister Hubert Rommel konnte stattliche Fördergelder akquirieren, erlebte aber leider nicht mehr die Fertigstellung, die unter Bürgermeister Wolfgang Wehner abgeschlossen wurde.

Mitte der 90-er Jahre wurde das Trachtenhaus von der Gemeinde an den Trachtenverein übergeben, der fortan die Baulast hatte. Dies sei eine anspruchsvolle Aufgabe und Herausforderung, so Manfred Helfrich. Diese könne nur mit den Erlösen der vielen Theaterabende, der Sommerfeste und Eigenleistung gestemmt werden.

Der Verein sei ein engagierter, lebendiger und kulturtragender Verein, der stets stabile Vereinsstrukturen gehabt hätte, so der Bürgermeister. In den 50 Jahren gab es nur drei Vorsitzende: Egon Bott (28 Jahre), Bertold Müller (14 Jahre) und Martin Herget (seit 8 Jahren).

Der Bürgermeister gratulierte zum 50-jährigen Jubiläum, überreichte ein signiertes Wappenglas sowie eine Jubiläumsgabe. Er dankte dem Vorsitzenden, dem Vorstand, den Vereinsmitgliedern, den Laiendarstellern vom Bauerntheater und den vielen Helferinnen und Helfern bei Festen sowie für die Pflege und Unterhaltung des Trachtenhauses, das sehr originell und wertvoll gestaltet sei.

Er wünschte dem Traditionsverein eine hoffnungsvolle Zukunft. „Möge es auch künftig immer wieder Menschen geben, die für den Verein und dessen Ziele Verantwortung übernehmen…“+++(M.H.)

 

Foto: v.l.: Vorsitzender Martin Herget, Ehrenmitglied Kerstin Schleicher u. Bürgermeister Manfred Helfrich