Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
73800
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

13. Rhöner Brennholz-, Solar- und Wärmedämmtag 2018

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 26.04.2018

Kleine Regionalmesse im Herzen der Rhön


Poppenhausen (Wasserkuppe): Zum 13. Mal hatte die Rhöngemeinde Poppenhausen zum Rhöner Brennholz-, Solar- und Wärmedämmtag eingeladen. Im und rund um das Von-Steinrück-Haus ging es den ganzen Tag rund um die Themen Heizen mit Holz in den verschiedenen Formen oder den Einsatz von Sonnenenergie und die Wärmedämmung.
Insgesamt fast 40 Aussteller aus der thüringischen, bayrischen und hessischen Rhön präsentieren verschiedene Angebote zum Thema Möglichkeiten zum Heizen mit Holzbrennstoffen sowie über die Beschaffungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten. Vor Ort bekamen die Besucher aufgezeigt, wie das heimische Holz als Alternative zu fossilen Brennstoffen eingesetzt werden kann. Sicher werde es auch einen nächsten Brennholz-, Solar- und Wärmedämmtag geben. Vor Ort informierten sich auch CDU-Landtagsabgeordneter Markus Meysner, Landrat Bernd Woide und der Geschäftsführer vom Biosphärenreservat Rhön.
Dem Bürgermeister als Veranstalter gehe es nicht nur darum, einen Beitrag für den Klima- und Umweltschutz zu leisten, sondern sich auch solidarisch mit dem Handwerk, dem Handel, den Dienstleistern und den Beratungsstellen in der Region zu zeigen. Zudem stehe die regionale Wertschöpfung nach dem Motto „Aus der Region – für die Region“ im Vordergrund.
Revierförster Joachim Schleicher wies als Vertreter von HESSEN FORST in seinem Grußwort auf die langjährige und gute Zusammenarbeit hin und unterstrich die Bedeutung des nachwachsenden Rohstoffes Holz für die Forstwirtschaft.
Für den Tag hatten die Veranstalter ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. Für das leibliche Wohl sorgten den ganzen Tag die einige heimische Vereine. Am Mittag gab es ein interessantes Programm mit Fachvorträgen. Die Besucher bekamen kompetente Informationen zu Themen wie das Solar-Kataster Hessen, die Optimierung der Heizung mit Heißwasser oder den regionalen Holzmarkt mit an die Hand. 
„Ich bin sehr zufrieden mit unserer regionalen Messe. Auch nach so vielen Jahren erfährt sie eine hohe Wertschätzung“, freute sich Bürgermeister Manfred Helfrich: „Sie bietet wirtschaftliche und technische Hilfe.“ Weiterhin freute er sich über die Teilnahme der heimischen Bettriebe und dass auch das Sozialprojekt „Leben und Arbeiten in Poppenhausen“ sowie die Holzwerkstatt von antonius Netzwerk-Mensch mit dabei waren.
Der 14. Rhöner Brennholz-, Solar- und Wärmedämmtag findet voraussichtlich in 2020 statt.+++(M.H.)

 

Es folgen einige Impressionen vom Markt-Tag.

 

Fotoserien zu der Meldung


13. Rhöner Brennholztag 2018 (26.04.2018)

13. Rhöner Brennholztage