Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
78340
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Parksanatorium Leun – 25. Aufenthalt in Poppenhausen

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 18.04.2018

Landhaus Ingeborg verwöhnt mit Rundumservice

Poppenhausen-Rabennest: Die Wohngruppen vom Parksanatorium Leun bei Wetzlar gastierten erstmals in 1997 in der Poppenhausener Pension Landhaus Ingeborg. Der erste Eindruck war so überzeugend, dass Sie mehrere Jahre mit jeweils etwa 20 Personen ihren Urlaub in der Hessischen Rhön verbrachten. Die treuen Gäste haben seither die Kuppen-Rhön und das Land der offenen Fernen ins Herz geschlossen. Weite Ausblicke, die abwechslungsreiche Landschaft und die Rhöner Gastlichkeit waren und sind die Hauptgründe für den wiederholten Besuch der Luftkurortgemeinde Poppenhausen an der Wasserkuppe.
Seit einigen Jahren kommen Gäste vom Parksanatorium Leun zweimal im Jahr mit einer kleinen Gruppe, die etwa 8 Personen zählt, Männer- und Frauengruppe im Wechsel.
Anlässlich des 25. Aufenthaltes hatten die Gastgeber, Inge und Gerhard Kirsch Ende März im Landhaus zu einer kleinen Feierstunde geladen. Bürgermeister Manfred Helfrich ehrte als Vorsitzender des Poppenhausener Vereins für Tourismus die Bewohner mit Ihren 2 Betreuern und dankte für die langjährige Verbundenheit zur Rhöngemeinde Poppenhausen und zum Landhaus Ingeborg.
Ein Lob ging an Inge und Gerhard Kirsch, welche die Gäste des Hauses stets mit einem Rundumservice verwöhnen.
Alle Teilnehmer der besuchergruppe wurden aus der Tourist-Information mit einer Urkunde und einer Plakette ausgezeichnet. Familie Kirsch bedankte sich ebenfalls eine Urkunde und einem Erinnerungsgeschenk.
Bei Kaffee und Kuchen saß man noch eine Weile zusammen und freute sich auf ein Wiedersehen.

Foto: Landhaus Ingeborg
 

 

 

Foto: Die Wohngruppe aus dem Parksanatorium Leun mit den Gastgebern Gerhard (links) und Ingeborg Kirsch (2. v.r. stehend) und Bürgermeister Manfred Helfrich (rechts)