Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
Besucher:
93208
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Gipfeltreffen mit 37 Tollitäten auf Hessens höchstem Berg

Poppenhausen (Wasserkuppe), den 31.01.2018

Vorstellung der Hoheiten und Übergabe der Fastnachts-Orden -Beste Stimmung in der Märchenwiesenhütte

(Wasserkuppe): Die Zahl der Tollitäten mit zahlreichen Prinzen, Prinzessinnen, Prinzen-Mariechen, Adjutanten und Gefolgsleuten aus Stadt und Landkreis Fulda, erreichte in diesem Jahr den bisherigen Höchststand von 37. Über 200 Närrinnen und Narren hatten sich letzten Samstagmittag in der Märchenwiesenhütte auf Hessens höchstem Berg getroffen. So konnte man sagen, dass die Wasserkuppe am letzten Samstagmittag fest in närrischer Hand war. Zum inzwischen traditionelle Gipfeltreffen hatten die Organisatoren Thomas Happ vom Karnevalsclub Haimbach und Georg Herget vom Harmerzer Karneval-Club bereits zum sechsten Mal eingeladen und 32 Vereine aus dem Kreis Fulda waren der Einladung gefolgt.
Zu einem Gipfeltreffen gehören, wie sollte es auch anders sein, die Bürgermeister der Anrainergemeinden dazu. Neben Gersfelds Bürgermeister Steffen Korell, Gersfeld wird bekanntlich auch als heimliche Hauptstadt der Rhön bezeichnet, war auch Poppenhausens Bürgermeister Manfred Helfrich vor Ort, der als „Hausherr“ betitelt wurde. Beide freuten sich, dass sie wieder dabei sein durften und hießen neben den närrischen Regenten insbesondere die charmanten Lieblichkeiten willkommen. Landrat Bernd Woide und Landtagsabgeordneter Markus Meysner machten keinen Hehl daraus, dass ihr Herz für die Fastnacht schlägt und betonten in ihrem Grußwort an die Tollitäten: "Sie alle haben die hessische Spitze erreicht. Höher geht es nicht!"
Der Karnevalsverein Poppenhausen war mit Präsident Uwe Schleicher und einigen Mitgliedern des Elferrats sowie dem diesjährigen Herrscher „Stephan IV, Freiherr von Steinrück – Meister von Wurscht und Durscht“ samt Freifrau Lioba und Adjutant Sturmius vertreten.
Die 4 Politiker mussten schließlich Haltung annehmen. Denn neben Fotos und Küsschen wurden auch die Orden der 37 Karnevalsvereine überreicht. Auf jeden Fall genossen die närrischen und politischen Regenten samt Gefolge die über zwei Stunden dauernde Zeremonie.…
Bei guten und lustigen Gesprächen, Speisen und Getränken feierte man noch eine ganze Weile zusammen, bevor sich alle Teilnehmer wieder in ihre Hochburgen zurückzogen.+++(M.H.)
Fotos: Finn Rasner

 

Foto: Ein Gruppenfoto der Fastnachter vor der Märchenwiesenhütte auf der Wasserkuppe

Fotoserien zu der Meldung


Gipfeltreffen 2018 (31.01.2018)